Zweiter Streich für Rhomberg - Sutterlüty holt ÖM-Gold

Laura Sutterlüty ist neue österreichische Juniorenmeisterin im Springreiten.
Laura Sutterlüty ist neue österreichische Juniorenmeisterin im Springreiten. ©VOL.AT/Christina Schweiger/Reitsportnews
Zweiter Streich vom Dornbirner Christian Rhomberg und ÖM Junioren -Titel für Laura Sutterlüty.
Rhomberg und Sutterlüty im Gleichschritt

Rund einen Monat nach seinem Sieg im Casino Grand Prix in Lamprechtshausen konnte Christian Rhomberg aus Dornbirn am vergangenen Wochenende einen weiteren großen Erfolg verbuchen.
In Ingoldstadt-Hagau, einem der größten Springturniere in Bayern konnte er am Sonntag den Großen Preis der Audi AG, eine Springprüfung der Kl. S*** m. Stechen (150/155cm) auf seiner, in Lauterach (Sportpferde Nagel) gezogenen,  Stute Cornetta für sich entscheiden. Am Start waren alle Top Reiter aus Bayern. Nur vier Reiter bewältigen den sehr selektiv gebauten Grundparcour fehlerfrei. Als letzter Starter im Stechen zeigte er Nervenstärke, blieb abermals als einziger fehlerfrei und sicherte sich damit den Sieg.  Mit seinem Nachwuchspferd Quidditch belegte er zudem im bayrischen Springpferdechampionat für 6 jährige Nachwuchspferde den sehr guten 3 Platz.

Souverän! Laura Sutterlüty (V) ist die neue Österr. Meisterin Junioren II
Elf 17- und 18-jährige NachwuchsreiterInnen starteten heute in das Finale der Österr. Meisterschaften Junioren II und auch hier drehte sich nach dem Zwischenergebnis noch so einiges. In Führung lagen mit astreinen Punktekonten Laura Sutterlüty (V), Alessandra Reich (OÖ) und Felix Koller (OÖ). Dahinter wartete mit lediglich einem halben Zeitfehler Johanna Goess-Saurau (B) auf ihre Chance, doch auch Magdalena Margreiter (NÖ) und Lisa Maria Rudigier (V) wollten mit lediglich vier Fehlerpunkten behaftet ein Wörtchen mitreden. Mit jeweils acht Fehlerpunkten am Meisterschaftskonto schienen hingegen Josefina Goess-Saurau (B) und Lisa Schranz (NÖ) schon etwas chancenlos im Kampf um die Medaillen.
Eines war hier ganz klar, Laura Sutterlüty (V) ließ den anderen keine Chance. Die junge Vorarlbergerin zog mit einer nervenstark und souverän gerittenen Runde auf ihrer Hannoveraner Stute Saphir VIII den anderen davon, siegte in diesem zweiten Teilbewerb über anspruchsvolle 1,40 m und darf sich nun neue Österr. Meisterin Junioren II nennen!

ÖMS JUNIOREN II
GOLD Laura Sutterlüty (V) – Saphir VIII – 0 FP

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zweiter Streich für Rhomberg - Sutterlüty holt ÖM-Gold
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen