AA

Zweitägige Krippenausstellung als Höhepunkt im Advent

Der Bucher Krippenverein rüstet sich auf die große Ausstellung.
Der Bucher Krippenverein rüstet sich auf die große Ausstellung. ©Michel Stocklasa
Buch. 30 Schmuckstücke präsentiert der kleine Verein im Gemeindesaal.
Krippenverein Buch lädt zur Ausstellung

Seit der offiziellen Begründung des Vereins 1999 hält die Faszination beim Krippenbau in der Kleingemeinde an. So waren auch heuer ab Schulbeginn alle Kurse ausgelastet. Von jeweils Dienstag bis Freitag wurde im Werkraum eifrig gearbeitet. „Bei uns hat jede Krippe einen eigenen Charakter“, freut sich Obmann Andreas Eberle. So legen die Bucher viel Wert darauf, dass die Kursteilnehmer ihr persönliches Kunstwerk erschaffen können. Fachliche Ratschläge zum Bau der alpenländischen oder orientalischen Werke gibt es durch die Krippenbaumeister Eugen Flatz und Lothar Lenz sowie dem Obmann selbst. Vizeobmann Hermann Heidegger hat sich ganz den zwischenzeitlich beliebten Laternenkrippen verschrieben.

Viel Erfahrung

Vom grundlegenden Aufbau bis zum Detail: Neben den vereinsinternen Fachleuten komplettieren weitere Mitglieder das Team rund um die Bauphase. Vom passenden Motiv, über die gestalterischen Elemente, bis hin zu elektrischen Fragen ist man beim Krippenverein für alle Gegebenheiten gerüstet. „Wir haben viel Erfahrung und Leute die jeden Handgriff kennen“, führt Langzeitobmann Eberle aus. Bei der Ausstellung im Gemeindesaal werden zusätzlich alle Kräfte mobilisiert. Kursteilnehmer und Funktionäre meistern traditionell den Auf- und Abbau und sorgen für den kulinarischen Aspekt.

Offizieller Akt

Die Vorfreude auf den Höhepunkt im Advent ist groß werden heuer 30 Kunstwerke, darunter auch einige Exemplare der Kinder sowie Schnitzereien aus dem Frühjahrskurs, präsentiert. Mit der Segnung durch Pfarrer Marius Dumea und der musikalischen Umrahmung geht am 16. Dezember um 20 Uhr der offizielle Akt über die Bühne. Mehr unter www.krippenverein-buch.at (mst)

Krippenausstellung im Gemeindesaal Buch:

Samstag, 16. Dezember, 14 – 22 Uhr
Sonntag, 17. Dezember, 9:30 – 17 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Zweitägige Krippenausstellung als Höhepunkt im Advent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen