Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei türkische Polizisten bei Einsatz gegen PKK getötet

©AFP
Zwei türkische Polizisten sind einem Agenturbericht zufolge im Südosten des Landes getötet worden. Sie seien bei Einsätzen gegen die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) ums Leben gekommen, berichtete die Nachrichtenagentur Dogan am Freitag.

Beim Versuch PKK-Barrieren aus dem Weg zu räumen, seien Polizisten in Cizre am späten Donnerstag unter Raketenbeschuss geraten.

Dabei sei ein Beamter gestorben. Der zweite Polizist sei am Freitag durch eine ferngezündete Bombe in Sur getötet worden.

3.000 Tote 2015

Die PKK, die auch in der Europäischen Union und den USA als terroristische Organisation gilt, kämpft seit drei Jahrzehnten für mehr Autonomie. Ein zweijähriger Waffenstillstand endete im Juli. Seitdem kommt es im Südosten der Türkei zu schweren Auseinandersetzungen. Präsident Tayyip Erdogan erklärte am Donnerstag, die Regierung werde ihren massiven Militäreinsatz fortsetzen. Allein 2015 seien mehr als 3.000 Kämpfer getötet worden seien. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Zwei türkische Polizisten bei Einsatz gegen PKK getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen