AA

Zwei Österreicher tot in Spanien gefunden: Massive Zeichen von Gewalt

Die Polizei geht von einem Raubmord aus.
Die Polizei geht von einem Raubmord aus. ©APA/AFP
In der spanischen Stadt Bonares in der Nähe von Sevilla ist am Mittwoch ein österreichisches Ehepaar tot in seinem Haus gefunden worden. Die beiden Körper wiesen massive Zeichen von Gewalteinwirkung auf, hieß es in spanischen Medienberichten.

Außenamtssprecher Thomas Schnöll bestätigte der APA das Ableben des Ehepaares, im Moment laufe die Identifizierung der Leichen.

Sie wiesen schwere Kopfverletzungen auf

Huelva. Einem Bericht der Tageszeitung “Heute” zufolge lebte das Paar bereits seit 15 Jahren in Spanien. Demnach wurde das Ehepaar am Mittwoch von den Angestellten tot aufgefunden. Die etwa 70-Jährigen Pensionisten wiesen massive Kopfverletzungen auf. Einem Online-Bericht der spanischen Zeitung “Provincia” zufolge gehen die Ermittler derzeit von Raubmord aus.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Zwei Österreicher tot in Spanien gefunden: Massive Zeichen von Gewalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen