Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei ÖM-Goldmedaillen für den Fotoclub ESV Feldkirch

Landesrätin Andrea Kaufmann gratuliert dem Fotoclub ESV Feldkirch zum Gewinn der Teamwertung.
Landesrätin Andrea Kaufmann gratuliert dem Fotoclub ESV Feldkirch zum Gewinn der Teamwertung. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Götzis. Fast ein Dutzend Medaillen erreichten die heimischen Nachwuchs-Hobbyfotografen bei den erstmals in Vorarlberg ausgetragenen österreichischen Jugendtitelkämpfen der künstlerischen Fotografie.
Vernissage im Junker Jonas Schloessle in Goetzis

Mit zweimal Gold-, zweimal Silber- und sieben Bronzemedaillen konnten die heimischen Nachwuchs-Hobbyfotografen ein Drittel aller zu vergebenen Edelmetalle bei den nationalen Titelkämpfen in Götzis holen. Die einzige Goldene im Einzel für Vorarlberg gewann die junge Feldkircherin Bianca Müller. In der Mannschaftswertung stand der Fotoclub ESV Feldkirch mit Sybilla Schwärzler, Tanja Müller, Kathrin Friedl, Bianca Müller und Dominic Berchtold auf dem obersten Podest. Die Nachwuchsarbeit beim ESV Feldkirch hat seit vielen Jahren einen sehr hohen Stellenwert. Jugendleiter Frank Müller kann sehr stolz auf seine noch jungen Hobbyfotografen sein. Eine Ehrung seitens der Stadt Feldkirch für die erbrachten Leistungen von Müller und Co. bei den österreichischen Wettkämpfen erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Im Rahmen der großen Vernissage im Junker Jonas Schlössle in Götzis fand die Preisverteilung der österreichischen Jugendmeisterschaften in der künstlerischen Fotografie statt. Die Kunstwerke der Vorarlberger Teilnehmer wurde gleichzeitig auch für die landesweiten Titelkämpfe herangezogen. Für den Fotoklub amKumma war es eine große Herausforderung, die aber mit Bravour gemeistert wurde. Natürlich war viel Prominenz aus Politik, Kunst und Hobbyfotografen nach Götzis gekommen um die neuesten Werke zu sehen. Unter den Prominenten waren auch Götzis-Bürgermeister Werner Huber, Kultur-Landesrätin Andrea Kaufmann und Vorarlbergs Amateurfotografenverband-„Boss“ Herbert Gmeiner. „Die künstlerische Fotografie hat endlich in Götzis nun Fuß gefasst und soll auch in Zukunft vermehrt der Nachwuchsarbeit das Hauptaugenmerk schenken“, sprach Götzis-Bürgermeister Werner Huber Klartext. Das Götzner Gemeindeoberhaupt widmet sich selbst der Fotografie und hat für die Jugend immer ein offenes Ohr. „Die Fotografie hat sich in den letzten Jahren immer mehr gewandelt und schon teilweise professionell weiterentwickelt. Es ist ein spezielles Metier und braucht stets viel Geduld“, zeigte sich Kultur-Landesrätin Andrea Kaufmann von den Werken sehr beeindruckt. Laut VÖAV-Präsident Herbert Gmeiner sollte die Ländle-Premiere der Jugend-ÖM Vorbild und Anregung für weitere Fotoklubs darstellen, solche Events zu veranstalten und in ihren Vereinen die Jugendarbeit zu intensivieren. Sowohl Kaufmann als auch Huber bedankten sich beim durchführenden Klub Fotoclub amKumma für die geleistete Arbeit. Allerdings wäre eine solche Veranstaltung ohne die vielen Groß- und Kleinsponsoren erst gar nicht möglich. Bei einem Buffet wurde noch intensiv über die künstlerische Fotografie diskutiert.  

VÖAV-österreichische Jugend-Staatsmeisterschaften der künstlerischen Fotografie

Organisation: Fotoclub am Kumma Götzis

Veranstaltungssaal: Jonker Jonas Schlössle Götzis

Allgemeine Klasse-Kategorie Farbe (16 bis 21 Jahre): 1. Jana Sabo 130 Punkte (Digital Wolfurt), 2. Sybilla Schwärzler 120 Punkte (ESV Feldkirch), 3. Daniel Mathis 112 Punkte (Fotoclub amKumma), 4. Theresa Scherrer 111 Punkte (BG Bludenz), 5. Angelika Spöttl 106 Punkte (CC Bregenz), 6. Dominic Berchtold 102 Punkte (ESV Feldkirch), 7. Jaqueline Ritsch 86 Punkte (HAK Bludenz), 8. Patricia Mark 86 Punkte (BG Bludenz), 9. Lisa Roth 81 Punkte (BG Bludenz), 10. Jessica Kessler 77 Punkte (BG Bludenz)

Allgemeine Klasse-Kategorie SW (16 bis 21 Jahre): 1. Sybilla Schwärzler 125 Punkte (ESV Feldkirch), 2. Theresa Scherrer 123 Punkte (BG Bludenz), 3. Angelika Spöttl 111 Punkte (CC Bregenz), 4. Jana Sabo 107 Punkte (Digital Wolfurt), 5. Daniel Mathis 102 Punkte (Fotoclub amKumma), 6. Jaqueline Ritsch 97 Punkte (BG Bludenz), 7. Lisa Roth 92 Punkte (BG Bludenz), 8. Dominic Berchtold 90 Punkte (ESV Feldkirch)

Allgemeine Klasse-Kategorie Projektionsbild (16 bis 21 Jahre): 1. Angelika Spöttl 123 Punkte (CC Bregenz), 2. Daniel Mathis 110 Punkte (Fotoclub amKumma), 3. Jana Sabo 109 Punkte (Digital Wolfurt), 4. Anabel Ender 102 Punkte (ESV Feldkirch), 5. Theresa Scherrer 101 Punkte (BG Bludenz), 6. Sybilla Schwärzler 96 Punkte (ESV Feldkirch), 7. Nadin Burtscher 96 Punkte (ESV Feldkirch), 8. Dominic Berchtold 94 Punkte (ESV Feldkirch), 9. Jaqueline Ritsch 93 Punkte (BG Bludenz), 10. Dominic Erne 62 Punkte (BG Bludenz)

Allgemeine Klasse-Kategorie Sonderthema „was mich bewegt“ (16 bis 21 Jahre): 1. Jana Sabo 104 Punkte (Digital Wolfurt), 2. Lisa Roth 81 Punkte (BG Bludenz), 3. Jaqueline Ritsch 80 Punkte (BG Bludenz)

Allgemeine Klasse-Kategorie Kombination (16 bis 21 Jahre): 1. Jana Sabo (Digital Wolfurt), 2. Sybilla Schwärzler (ESV Feldkirch), 3. Angelika Spöttl (CC Bregenz)

Allgmeine Klasse-Kategorie Farbe (bis 16 Jahre): 1. Florian Ögg 37 Punkte (Tirol), 2. Sebastian Rabl 35 Punkte (NÖ), 3. Tanja Müller 33 Punkte (V/Feldkirch), 4. Kathrin Friedl 32 Punkte (V/Feldkirch)

Allgemeine Klasse-KategorieSW (bis 16 Jahre): 1. Johannes Härting 35 Punkte (Tirol), 2. Anna Harasleben 31 Punkte (NÖ), 3. Kathrin Friedl 30 Punkte (V/Feldkirch), 4. Bianca Müller 30 Punkte (V/Feldkirch), 5. Tanja Müller 30 Punkte (V/Feldkirch)

Allgemeine Klasse-Projektionsbild (bis 16 Jahre): 1. Patrick Schabelreiter 36 Punkte (Stmk), 2. Florian Ögg 35 Punkte (Tirol), 3. Tanja Müller 35 Punkte (V/Feldkirch), 5. De Martin Jenny 34 Punkte (V), 7. Bianca Müller 33 Punkte (V/Feldkirch)

Allgemeine Klasse-Sonderthema „was mich bewegt“ (bis 16 Jahre): 1. Bianca Müller 31 Punkte (ESV Feldkirch), 2. Hana Berndörfler 31 Punkte (V/Bludenz), 3. Sebastian Rabl 29 Punkte (NÖ)

Allgemeine Klasse-Kombination (bis 16 Jahre): 1. Johannes Härting 360 Punkte (Tirol), 2. Florian Ögg 357 Punkte (Tirol), 3. Tanja Müller 339 Punkte (V/Feldkirch), 4. Kathrin Friedl 316 Punkte (V/Feldkirch), 6. Bianca Müller 305 Punkte (V/Feldkirch)

ÖM-Fotoklubwertung:  1. ESV Feldkirch 1587 Punkte (Sybilla Schwärzler, Tanja Müller, Kathrin Friedl, Bianca Müller, Dominic Berchtold), 2. FC Graz 1085 Punkte, 3. FC Perg 1061 Punkte.

ÖM-Schulwertung:. HS Thörl 1439 Punkte, 2. HLW Horn 1376 Punkte, 3. BG Bludenz 840 Punkte

Vorarlberger Landesmeisterschaften-Kategorie Farbe (16 bis 21 Jahre): 1. Jana Sabo Wolfurt, 2. Sybilla Schwärzler Feldkirch, 3. Daniel Mathis amKumma

Vorarlberger Landesmeisterschaften-Kategorie SW (16 bis 21 Jahre): 1. Sybilla Schwärzler Feldkirch, 2. Theresa Scherrer Bludenz, 3. Angelika Spöttl Bregenz

Vorarlberger Landesmeisterschaften-Kategorie Projektionsbild (16 bis 21 Jahre): 1. Angelika Spöttl CC Bregenz, 2. Daniel Mathis Götzis, 3. Jana Sabo Wolfurt

Vorarlberger Landesmeisterschaften-Kategorie Sonderthema „was mich bewegt“ (16 bis 21 Jahre): 1. Jana Sabo Wolfurt, 2. Lisa Roth Bludenz, 3. Jaqueline Ritsch Bludenz

Vorarlberger Landesmeisterschaften-Kategorie Kombination (16  bis 21 Jahre): 1. Jana Sabo Wolfurt, 2. Sybilla Schwärzler Feldkirch, 3. Angelika Spöttl Bregenz   


home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwei ÖM-Goldmedaillen für den Fotoclub ESV Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen