AA

Zwei neue Sieger im Vorarlberger Handball-Cup

©privat
Die Handballerinnen aus Lustenau und die zweite Bregenzer Herrenmannschaft gewannen den VHV-Cup.
Cupsieger Bregenz II
NEU

Bregenz Handball 2 heißt bei den Herren der neue VHV-Cupgewinner. Die Festspielstädter gewannen alle ihre Pokalspiele und entthronten Vorjahressieger HC Tectum Hohenems, der punktegleich hinter dem HC Sparkasse BW Feldkirch auf dem dritten Platz landete. Bregenz und Feldkirch haben somit das Ticket für die erste Runde im ÖHB-Cup - die am 17. Oktober über die Bühne geht – fix in der Tasche. Die Emser dürfen noch auf einen offenen Restplatz hoffen.

Bei den Damen heißt der Überraschungssieger HC Bösch Bauen und Wohnen Lustenau. Das Team aus Österreichs größter Marktgemeinde gab nur einen Punkt ab. Auf dem zweiten Platz Vorjahresgewinner Bregenz Handball vor Hohenems und dem ALPLA HC Hard. Die Lustenauerinnen sind somit für die erste ÖHB-Cup-Runde der Damen am 26. Oktober qualifiziert.

VHV-Cup, Herren

Hohenems – Lustenau 37:33, Bregenz 2 – Lustenau 19:11, Lustenau 2 – Feldkirch 24:29, Hohenems – Bregenz 2 26:27, Feldkirch – Hohenems 24:18, Bregenz 2 – Lustenau 2 29:24, Lustenau – Feldkirch 27:26, Lustenau – Lustenau 2 33:31, Lustenau 2 – Hohenems 27:29, Feldkirch – Bregenz 2 23:34

Tabelle: 1. Bregenz 2 (8 Punkte), 2. Feldkirch (4*), 3. Hohenems (4*), 4. Lustenau (4*), 5. Lustenau 2 (0). Anm.: Interne Tabelle

Damen

Hohenems – Bregenz 15:30, Bregenz – Hard 29:19, Lustenau – Hohenems 30:22, Hard – Lustenau 23:23, Lustenau – Bregenz 30:26, Hard – Hohenems 26:31.

Tabelle: 1. Lustenau (5 Punkte), 2. Bregenz (4), 3. Hohenems (2), 4. Hard (1)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zwei neue Sieger im Vorarlberger Handball-Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen