AA

Zwei neue Abteilungsvorstände im Landhaus

Bregenz -  Die Vorarlberger Landesregierung hat in ihrer Sitzung am Dienstag zwei wichtige Führungspositionen im Amt der Landesregierung neu besetzt, gibt Landeshauptmann Herbert Sausgruber bekannt. Elfriede Rauch-Eiter (48) wird Chefin der Abteilung Gesellschaft und Soziales. Markus Vögel (40) wurde zum neuen Personalchef bestellt.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien im Jahr 1986 und Absolvierung des Gerichtspraktikums arbeitete Rauch-Eiter zunächst als Universitäts-Assistentin am Institut für öffentliches Recht in Innsbruck, danach bis zu ihrem Eintritt in den Landesdienst im Jahr 1991 in der Wirtschaftskammer Vorarlberg. In den folgenden Jahren arbeitete sie erfolgreich in verschiedenen Abteilungen des Amtes der Landesregierung. Seit vier Jahren ist sie Vorstand der Abteilung Inneres im Amt der Landesregierung. Elfriede Rauch-Eiter ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Höchst. Die gebürtige Tirolerin folgt ab 1. Juli 2010 Ludwig Rhomberg nach, der Ende Juni 2010 in den Ruhestand tritt.

Markus Vögel hat Mathematik und Theologie studiert sowie ein betriebswirtschaftliches Postgraduate-Studium vorzuweisen. Er ist seit 15 Jahren bei der Lebenshilfe Vorarlberg in verschiedenen leitenden Positionen tätig. Vögel ist verheiratet, wohnt in Lingenau und hat drei Kinder. Er folgt Helgar Wurzer nach, der mit 1. April 2010 als Bezirkshauptmann zur Bezirkshauptmannschaft Dornbirn wechselt.

Beide Funktionen wurden im Jänner 2010 in den Vorarlberger Tageszeitungen und im Amtsblatt ausgeschrieben und einem Objektivierungsverfahren unterzogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwei neue Abteilungsvorstände im Landhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen