AA

Zwei Motorradunfälle in Damüls mit drei Verletzten

Damüls - In Damüls haben sich am Samstag drei Personen bei Verkehrsunfällen mit ihren Motorrädern verletzt. Gegen 15.45 Uhr stießen auf der Furkastraße zwei Motorradfahrer zusammen.

Im Anschluss daran musste ein 41-jähriger Mann aus Frastanz per Hubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen werden. Ebenfalls in Damüls verunglückte gegen 16.15 Uhr ein 49-Jähriger Mann mit seinem Quad (vierrädriges Motorrad).

Der 49-Jährige aus Feldkirch war aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen. Sein Fahrzeug stürzte nach Polizeiangaben rund 120 Meter in eine Wiese ab. Der Mann wurde dabei von seinem Quad geschleudert und erlitt Rückenverletzungen. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte per Hubschrauber ins LKH Feldkirch eingeliefert.

Der 41-jährige Motorradfahrer aus Frastanz war vermutlich durch einen Fahrfehler in einer Rechtskurve ins Rutschen geraten und stieß mit einem entgegenkommenden 43-jährigen Motorradlenker aus Dornbirn zusammen. Beide kamen laut Polizei zu Sturz und wurden verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Damüls
  • Zwei Motorradunfälle in Damüls mit drei Verletzten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.