Zwei Leckerbissen im Alpenstadion

Sulzberg. Zwei echte Schlagerspiele zwischen beiden Kampfmannschaften von FC Sulzberg und FC Lauterach werden am Sonntag ausgetragen.

Das Alpenstadion in Sulzberg ist am Sonntag, 18. September, ab 12.45 Uhr, Schauplatz von zwei echten Leckerbissen. Zuerst trifft das 1b-Team von FC Enelution Sulzberg auf den Tabellenführer der 4. Landesklasse FC Lauterach 1b. Um 15 Uhr kommt es im Rahmen der Fußball-Landesliga zum Aufeinandertreffen von FC Sulzberg I und Aufstiegskandidat FC Lauterach I. Die Hofsteigelf mit Ex-Sulzberg-Trainer Klaus Unterkircher sind im Vorjahr ganz knapp nur am Aufstieg in die Vorarlbergliga gescheitert. Mit Marko Pakic, Mittelfeldmotor Alex Pazal und Flügelflitzer Kemal Duran hat sich Lauterach nochmals verstärkt. Der Aufstiegskandidat aus Lauterach ist in dieser Saison noch unbesiegt. Sulzberg setzt auf die Heimstärke und will dem großen Favoriten ein Bein stellen. Die Bregenzerwälder müssen auf den gesperrten Mario Bischof verzichten. Eine ansprechend große Zuschauerkulisse wird in Sulzberg erwartet.

Die Zufahrtsstraße zum Alpenstadion ab der Landesstraße wird soeben generalsaniert. Es ist deshalb nur eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen in der nahen Umgebung des Fußballplatzes vorhanden. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Zwei Leckerbissen im Alpenstadion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen