Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Heimsiege zum Abschluss

Der UTTC Kennelbach gewann beide Heimspiele.
Der UTTC Kennelbach gewann beide Heimspiele. ©VOL.AT/Paulitsch
Kennelbach. Bei den letzten beiden Heimspielen für den UTTC Raiffeisen Kennelbach in der 2. Tischtennis Bundesliga lief alles nach Plan.

Am Samstag war die Mannschaft aus Leoben zu Gast. Jugendspieler Marvin Rist muss seine Partien alle abgeben und da Zhenhua Jin ebenfalls einen Punkt abgab ging es ins entscheidende Doppel. Mit einem 3 zu 0 Sieg war aber der erste Sieg an diesem Wochenende besiegelt. Am Sonntag folgte dann die Partie gegen Tabellenschlusslicht Heiligengraber Gemeinschaft. Hier lief alles glatt, Miroslav Sklenksy und Zhenhua Jin machten ihre Partien und auch Jugendspieler Lukas Mittringer zeigte, dass von ihm noch vieles zu erwarten ist. Am Schluss stand es 6 zu 3 für die Kennelbacher. Somit konnte das letzte Heimspiel Wochenende mehr als nur positiv abgeschlossen werden und der 3. Tabellenplatz gefestigt werden. 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Kennelbach
  • Zwei Heimsiege zum Abschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen