AA

Zwei Goldene für Waibel, sechs Medaillen für Mathis

Vorarlbergs Gewehrschützen holten bei ÖSB-Titelkämpfen 17 Medaillen.

Für die heimischen Pistolenschützen gab es vor einer Woche in Kapfenberg 13 Medaillen (4/4/5), die Ländle-Gewehrschützen kehrten mit drei Auszeichnungen mehr im Gepäck von den nationalen Titelkämpfen aus Innsbruck ins Ländle zurück.

Zwei neue ÖSB-Rekorde

Vorarlbergs fünffacher Olympiateilnehmer Wolfram Waibel sen. (SG Hohenems) stellte dabei unter Beweis, dass er noch immer ein exzellentes Auge hat. Der 64 Jahre alte Hohenemser holte sich Gold in der Senioren-2-Klasse im Bewerb 60 Liegend und entschied gemeinsam mit Werner Beranek (USG Egg) und Günther Pfefferkorn (SG Lech) auch die Teamwertung für sich. Waibel erzielte dabei mit 590 Ringen im Einzel einen neuen österreichischen Rekord und auch die 1762 Ringe beim Teamerfolg sind neue nationale Bestmarke. Einzel-Vizemeister Beranek gewann zudem den Titel im Bewerb 2 x 30 in der Senioren-2-Klasse.

14 holten eine Medaillen

Insgesamt durften sich fünf Damen und neun Herren des heimischen Fachverbands zumindest über eine Medaille freuen. Erfolgreichste Starter waren Thomas Mathis (SG Hohenems), der bei allen sechs Starts Edelmetall holte und am Ende vier Silber- und zwei Bronzemedaillen zu Buche stehen hatte.

Sonja Ladner (SG Frastanz) holte bei den Frauen ebenso wie Jungschützin Tamara Rusch (USG Alberschwende) je einmal Silber und Bronze, Vizemeisterin wurde zudem Heidi Schneider (USG Hard) bei den Seniorinnen.

In den Teambewerben gab es für Alexander Uhl (USG Klostertal), Arnold Schrottner (SSV Rankweil) Silber. Jeweils eine Bronzene im Team holten sich Melanie Lutz (SSV Rankweil), Melanie Schneider (SG Lech) bzw. das Jungschützen-Trio David Gächter, Andreas Niederklopfer (beide SG Hohenems) und Jakob Erne (USG Wolfurt). (VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zwei Goldene für Waibel, sechs Medaillen für Mathis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen