AA

Zwei Goldene bei Titelkämpfen

Vorarlbergs Behinderten-Skisportler zeigten im Slalombewerb der nationalen Meisterschaften in Fendels ihr Können. Monoskifahrer Jürgen Egle und der Stehend-Läufer Robert Meusburger holten sich jeweils die Goldmedaille.

Für Egle war es der dritte, für Meusburger der vierte nationale Meistertitel. In der Klasse Stehend sicherte sich Wolfgang Moosbrugger (Feldkirch) zusätzlich die Bronzemedaille. Arno Hirschbühl wurde Neunter, Franz Hagen 16. Philipp Bonadimann (Dornbirn) belegte bei den Monoskifahrern den vierten Rang, Thomas Bechter (Lingenau) wurde vor Rudi Jochum (Warth) Siebenter.

Für die Paralympics in Turin (10. bis 19. März) haben sich nun mit Thomas Bechter, Jürgen Egle, Robert Fröhle, Klaus Salzmann (alle Monoski), Arno Hirschbühl, Robert Meusburger und Wolfgang Moosbrugger (alle Stehend) insgesamt sieben Vorarlberger Behinderten-Skisportler für die Winterspiele der Körperund Sehbinderten qualifiziert. Schauplatz der Alpinbewerbe, in denen die Vorarlberger an den Start gehen werden, ist Sestriere.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zwei Goldene bei Titelkämpfen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen