AA

Zwei Eidgenossen für Vorarlberg Corratec

Der heimische Radrennstall Vorarlberg Corratec wird die Saison 2009 mit insgesamt fünf Schweizer Radprofis in Angriff nehmen.

Neben Pascal Hungerbühler, Andreas Dietziker und Elias Schmäh, die jeweils um eine Saison verlängerten, engagierte Teammanager Thomas Kofler die vielversprechenden, 23-jährigen Talente Silvere Ackermann (bisher NGC Medical-OTC) und Reto Hollenstein (Atlas Romers). “Beide sind angriffsfreudige Allrounder, die in Zukunft in die erste Reihe nachrücken sollen. Deshalb werden sie in der kommenden Saison noch wertvolle Erfahrung bei internationalen Rennen sammeln”, erläutert Kofler, der in den nächsten Tagen über weitere Neuverpflichtungen informieren will.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zwei Eidgenossen für Vorarlberg Corratec
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen