Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Ausfälle, aber VEU Feldkirch will das Derby gewinnen

Lorenz Lift VEU Feldkirch trifft im ersten Derby am Samstag in Dornbirn auf den Vizemeister Bregenzerwald.
Lorenz Lift VEU Feldkirch trifft im ersten Derby am Samstag in Dornbirn auf den Vizemeister Bregenzerwald. ©VOL.AT/Luggi Knobel
In der zweiten Runde der frisch gestarteten Meisterschaft wartet auf die Lorenz Lift VEU Feldkirch im ersten Derby der Saison der Vizemeister EHC Bregenzerwald.

Leider muss dabei VEU Coach Milos Holan erneut auf zwei Stammverteidiger verzichten, denn sowohl Florian Martin als auch Dominik Müller fallen verletzungsbedingt aus.

Die Wälder, die erneut die Dornbirner Messehalle als Heimstädte verwenden und auch wieder über einen Kooperationsvertrag mit dem EC Dornbirn verfügen zählen auch heuer wieder zu den Topfavoriten der Liga. Ein Derby birgt immer Spannung in sich und hat seine eigenen Gesetze. Nach der knappen Niederlage im Auftaktspiel, in dem die Wälder gegen den Liganeuling Kitzbühel bis 14 Sekunden vor Schluss noch führten, dann aber nach Verlängerung doch noch den Adlern den Vorzug gegeben mussten, dürften sie im Heimspiel dementsprechend motiviert sein.

VEU Manager Michael Lampert zum Spiel: „Es ist das Erste Derby der Saison, das ist immer spannend.Wie man nach der ersten Runde schon gesehen hat liegt in dieser Liga alles eng beisammen. So erwarte ich mir auch für das Match gegen den EHC Bregenzerwald ein sehr knappes und spannendes Spiel.“

EHC Bregenzerwald – Lorenz Lift VEU Feldkirch

Dornbirn, Messehalle, Samstag 27.09.2014, 19:30h

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zwei Ausfälle, aber VEU Feldkirch will das Derby gewinnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen