AA

Zustand von BMW-Chef nach Kreislaufkollaps auf der IAA stabil

49-jähriger Harald Krüger erst seit Mai Vorstandsvorsitzender von BMW.
49-jähriger Harald Krüger erst seit Mai Vorstandsvorsitzender von BMW. ©EPA
Der BMW-Vorstandsvorsitzende Harald Krüger hat am Dienstagmorgen bei einer Pressekonferenz in Frankfurt am Main einen Kreislaufkollaps erlitten. Bei seinem Auftritt im Vorfeld der Automesse IAA fiel Krüger zwischen zwei BMW-Modellen zu Boden. Anschließend halfen ihm zwei Leibwächter beim Aufstehen.
BMW-Chef Krüger bricht zusammen

Die Pressekonferenz wurde daraufhin abgebrochen.

Arzt gibt Entwarnung für BMW-Boss Krüger

Nach Angaben von BMW erlitt Krüger eine Kreislaufschwäche. Er habe sich schon am Morgen nicht wohlgefühlt. Krüger sei erst vor kurzem von Auslandsreisen zurückgekehrt, es sei ihm aber wichtig gewesen, die Pressekonferenz abzuhalten. Ein Arzt untersuchte ihn vor Ort. Ersten Untersuchungen zufolge sei sein Gesundheitszustand stabil, erklärte BMW.

Der 49-jährige Krüger hatte erst im Mai die Nachfolge von Norbert Reithofer angetreten. Die IAA öffnet am Donnerstag ihre Tore für das Fachpublikum.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Zustand von BMW-Chef nach Kreislaufkollaps auf der IAA stabil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen