AA

Zusammenstoß von US-Kampfjets

Beim Zusammenstoß zweier Kampfflugzeuge der US-Marine am Dienstag nahe der kalifornischen Ortschaft King City ist ein Pilot ums Leben gekommen.

Der andere Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten. Die Maschinen des Typs F/A-18 Hornet schlugen auf dem Gelände des Militärstützpunktes Fort Hunter Liggett in Zentral-Kalifornien auf. Die Unglücksursache wird untersucht.

Der Unfall ereignete sich bei einem Kampftraining rund 200 Kilometer südlich von San Francisco. Beim Aufprall der Maschinen brach auf dem Militärstützpunkt ein Feuer aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Zusammenstoß von US-Kampfjets
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen