Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zunftball Lochau

Zunftball in Lochau
Zunftball in Lochau ©FC
Am Freitag den 22.02.2019 verwandelte sich die ehrwürdige Lochauer Festhalle in das größte Faschingssanatorium am Bodensee!!
Zunftball in Lochau

Jedes Jahr wechseln die drei Lochauer Faschingszünfte, Bergerzunft, Rat von Hofen und Bäumler bei der Ausrichtung des Zunftballes ab. Mit dem gelungenen Motto „Bergerklinik“ traf die Zunft Berg dieses Jahr genau in schwarze. Die Mitglieder der Zunft, oder besser gesagt die Pfleger und Ärzte der „Bergerklinik“, konnten sich über zahlreiche mit dem Faschingsvirus infizierte Besucher freuen und der Festsaal drohte fast aus seinen Nähten zu platzen. Die Partyjäger sorgten mit ihren Tanzhits für ausreichend Bewegung auf der Tanzfläche und im Partyzelt sorgte der DJ dafür, dass die Partyfans auch ohne Rezept und E-Card ins Schwitzen kamen. Auf dem Weg Richtung Hochfasching machten auch die Lauteracher Schalmeien mit ihrer Garde halt in Lochau und zeigten ihr Können.

Ein Höhepunkt des Abends war sicher auch der Besuch der Hörbranzer Faschingsgilde in ihrer Nachbargemeinde. Prinzessin Angelika, Prinz Andreas und Jungprinzessin Annabell zogen mit der kompletten Zunft in den Festsaal. Angeführt von den Leiblachtaler Schalmeien und den Hörbranzer Raubrittern präsentierte das Prinzenpaar und sein wunderbares Gefolge ihre Show und überreichte die begehrten Prinzenorden an die Vertreter der Lochauer Zünfte. Die Leiblachtaler Schalmeien heizten den Behandlungsraum auch noch gehörig auf und ließen sich auch ohne Verordnungsschein zu der geforderten Zugabe bitten. Organisator Paul Hehle von der Berger Zunft dankte im offiziellen Teil allen seinen Helfern und auch den Mitgliedern der beiden anderen Lochauer Faschingszünfte. Nur wenn alle zusammenhelfen ist Fasching und der Zunftball in diesem Ausmaß in der Gemeinde möglich.

Im Anschluss konnte im Saal noch ausgiebig getanzt und gefeiert werden, im Partyzelt entwickelten sich interessante Gespräche und der eine oder andere Kontakt wurde geknüpft. Die Ordinationszeiten der „Bergerklinik“ mussten auf alle Fälle bis in die frühen Morgenstunden verlängert werden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Zunftball Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen