Zum Drill in den Park

©Flickr
Einige Leute nutzen den Hyde Park in London, um gemütlich spazieren zu gehen. Andere lassen sich dort gerne anschreien.

Dabei rennen die Teilnehmer unter anderem durch den Park und machen unzählige Liegestütze – alles unter Aufsicht der mitunter uniformierten Trainer. Diese sind oder waren Mitglieder der Armee. Zehnmal beinhartes Trainig kosten 120 Pfund (rund 180 Euro). Für alle, die nicht auf Anhieb hundert Liegestütze schaffen, gibt es Einsteigerkurse.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Zum Drill in den Park
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen