AA

Zum 100. Geburtstag wird gefeiert

v.li. Martin Schanung, Daniela und Martin Rinderer, Bruno Öhre, Bgm. Dieter Lauermann.
v.li. Martin Schanung, Daniela und Martin Rinderer, Bruno Öhre, Bgm. Dieter Lauermann. ©Hronek
OF Ludesch

Wettkampfgruppe der OF – Ludesch startet Angriff zur WM-Qualifikation.
(amp) An die 4.000 Gratulanten erwartet die Ortsfeuerwehr Ludesch zu ihrem 100. Geburtstagsfest vom 20. bis 22. Juli, in dessen Mittelpunkt die Bezirks- Nassleistungsbewerbe am 21. Juli auf dem eigens errichteten Übungsgelände vor der Blumenegghalle stehen.
Rückschau und Ausblick standen bei der OF- Jahreshauptversammlung in der Blumenegghalle, zu der auch alle Ludescher Vereinsobleute geladen waren, auf der Tagesordnung. Mit dem dritten „Goldenen Helm“ bei den Landesbewerben 2011 zeigte sich die Wettkampftruppe unter Trainer Günter Pöttinger erneut „spritzig“ auf dem grünen Terrain und sattelfest in der Kuppeltechnik. Heuer setzt man auf Staatsmeisterschafts- und WM-Qualifikation quasi als Geburtstagsgeschenk für die jubilierende Wehr.

63 Aktive
Derzeit sind bei der OF Ludesch mit Kommandant Bruno Öhre und Stellvertreter Martin Schanung 63 Aktivmitglieder, vier Passivmitglieder und fünf Ehrenmitglieder. Im vergangenen Jahr wurden die Florianis 13 Mal zu Brand- und 30 Mal zu technischen Einsätzen innerorts gerufen. Einmal rückte man zur Nachbarschaftshilfe nach Thüringen aus, vier Mal gab es Fehlalarm. Bei 20 Veranstaltungen wurden Brandschutz- und Ordnungstätigkeiten übernommen. Dazu kommen noch Ausrückungen zu kirchlichen und weltlichen Anlässen.

Ehrungen und Beförderungen
Martin Rinderer wird für seine 25-jährige Mitgliedschaft von den Feuerwehrkameraden und vom Landesverband geehrt und ausgezeichnet. Rinderer ist seit 10 Jahren Schriftführer und hat sich auch bei Wettkämpfen mit Bronze, Teilsilber und Silber Lorbeeren geholt.
Helene Uhl, Anna Maria Krebitz und Christoph Müller werden als Probefeuerwehrleute aufgenommen.

Jugendfeuerwehr
Derzeit werden von Jugendleiter Christoph Messner und den beiden Betreuerinnen Stephanie Hartmann und Sonja Burtscher neun Jungflorianis auf die Herausforderungen im Aktivstand vorbereitet. Nach erfolgreichem Wissenstest im April 2011 gab es beim Landesbewerb für die Ludescher Truppe den 3. Platz beim Bronze-Nachwuchs.

Die Feuerwehr im Mittelpunkt

Ludesch (amp) Dass der Ortsfeuerwehr im Ort und in der Region bedeutende Stellung zukommt, zeigte die Präsenz der anwesenden Ehrengäste. Mit Bürgermeister Dieter Lauermann waren auch Altbürgermeister Paul Amann und Pfarrer Mihai Horvat gekommen. Seitens der Verbandsleitung sah man Bezirksinspektor Christoph Feuerstein, Abschnittskommandant Günter Großsteiner, Ehrenkommandant Hans Burtscher, Landesjungendreferent Rainer Battlogg, die Vertreter der Ortsfeuerwehren aus Schruns (Stefan Gossens), Nüziders (Wolfgang Burtscher), Bludesch (Martin Plangg), Raggal (Helmut Müller). Mit dabei auch die Fahnenpatin der Jungfeuerwehr, Elisabeth Nessler, die Ehrenmitglieder Friedl Messner, Albert Bertschund Luis Öhre, sowie Vertreter der Ludescher Ortsvereine.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Zum 100. Geburtstag wird gefeiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen