Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zugemülltes Haus: Gemeinde veranlasst Reinigung von Grundstück

Wie berichtet, wurde im Fall des zugemüllten Hauses in der Reichsstraße eine Lösung gefunden. Die Gemeinde Lustenau hat sich mit dem Hausbesitzer abgesprochen und das Grundstück wurde vom Müll befreit.
Zugemülltes Haus in Lustenau: Säuberung erfolgt
NEU

Laut Bürgermeister Kurt Fischer hat sich die Angelegenheit des zugemüllten Hauses in der Reichsstraße für die Gemeinde schwieriger gestaltet, als angenommen. Denn rechtlich lässt sich in solch einem Fall eher wenig machen. Durch die Absprache mit dem Hausbesitzer, wurde die Mieter jedoch veranlasst, dass Grundstück zu reinigen.

Konnten keine rechtlichen Schritte einleiten

Erst wenn Gefahr in Verzug wäre, könnte die Gemeinde rechtliche Schritte einleiten. Aus diesem Grund muss in solch einer Causa andere Wege gegangen werden. Die Gemeinde hat sich mit dem Hausbesitzer abgesprochen. Dieser hat dann die Reinigung des Grundstückes durch die Mieter veranlasst.

Kein Einzelfall

Gemeinde führe laut Fischer nun immer wieder Kontrollen durch, um sicherzustellen, dass es nicht wieder zu solch einer Ansammlung von Müll kommt. Der Bürgermeister ist sich bewusst, dass es kein Einzelfall war und ist. Sie werden weiter die Augen offen halten und Lösungen suchen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zugemülltes Haus: Gemeinde veranlasst Reinigung von Grundstück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen