AA

Zug prallte mit Transporter zusammen

Ein mit 55 Kindern besetzter Personenzug ist am Donnerstagmorgen an einem Bahnübergang in Halle (Westfalen) mit einem Schwertransporter zusammengestoßen.

Der Lokführer wurde bei dem Unfall um 07.20 Uhr schwer verletzt und war zwei Stunden später immer noch eingeklemmt; die Feuerwehr versuchte ihn aus dem Wrack herauszuschneiden.

Die Kinder und der Lkw-Fahrer blieben körperlich unverletzt, erlitten aber teilweise Schocks, wie ein Polizeisprecher in Gütersloh mitteilte. Der Schwertransporter mit Doppelauflieger hatte Betonträger geladen und war aus noch ungeklärter Ursache auf dem unbeschrankten Bahnübergang stehen geblieben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Zug prallte mit Transporter zusammen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.