Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zu politische Fragen: Gabalier bricht ORF-Interview ab

Das Management des Künstlers brach das Interview ab.
Das Management des Künstlers brach das Interview ab. ©APA
Der Manager des "Volks-Rock'n'Rollers" brach das Interview ab, als die Fragen der Journalistin politisch wurden.
Gabalier-Konzert in Wien
Andreas Gabalier in Innsbruck

Am 30. August, ein Tag vor Gabaliers großem Wien-Konzert, sollte ein ORF-Interview für "ZiB Nacht" aufgezeichnet werden. Schon vorher soll der Sender Andreas Gabaliers Management darüber informiert haben, dass es im Interview auch über aktuelle politische Themen wie den Ibiza-Skandal, das Hörbiger-Video und den Wahlkampf gehen soll. Als das Gespräch politisch wurde zeigte sich laut "derstandard.at" jedoch schnell, dass Andreas Gabalier "keine journalistisch verwertbaren Antworten geben wollte".

Interview nicht gesendet

Nach wenigen Fragen entschied sich das Management also dazu, das Interview abzubrechen und das bisher aufgenommene Material nicht zu autorisieren. Das Interview wurde also nie gesendet. Stattdessen lief ein Beitrag der Kulturredaktion anlässlich des Gabalier-Konzerts.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Zu politische Fragen: Gabalier bricht ORF-Interview ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen