AA

Z´Nüne im Buralädele

©Werkstätte Ludesch
Am Freitag, 29. Mai laden die MitarbeiterInnen der Werkstätte Ludesch zum beliebten „z´Nüne“ im Buralädele  ein und verwöhnen die BesucherInnen mit Köstlichem aus der Region.

Dieser Termin ist zwischenzeitlich zu einem beliebten „Genießer-Tipp“ geworden, auf den sich nicht nur die MitarbeiterInnen der Werkstätte Ludesch schon lange freuen. Denn an diesem Tag können BesucherInnen zuhause getrost die Küche kalt lassen und sich statt dessen auf einen reichlich gedeckten Tisch im Buralädile freuen – mit bäuerlichen Erzeugnissen aus der Region, Sennereiprodukten, Bio-Dinkelbrot (von Back Kultur in Göfis), Wurst, Kuchen und duftendem Kaffee.

Und neben all den Köstlichkeiten können die vielen kreativen Produkte bestaunt und natürlich auch gekauft werden, die von Menschen mit Beeinträchtigung liebevoll in der Werkstätte Ludesch gefertigt wurden. Die wunderschönen Produkte eigenen sich nicht nur hervorragend als Deko für zuhause, sondern sind auch immer wieder besondere Geschenkidee. „Gemeinsam mit den Bäuerinnen und Bauern aus der Region freuen wir uns auf zahlreiche Gäste“, so Stellenleiterin Irene Christof.

z´Nüne“ im Buralädele der Werkstätte Ludesch

Freitag, 29. Mai 2015, 8.30 bis 11 Uhr

Werkstätte Ludesch, Schulweg 10, T 05522/200-2300

Bitte bei Blumenegghalle parken.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Z´Nüne im Buralädele
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen