AA

zNüne der Talk mit Biss mit Toni Innauer: Von der Freude des Sprungs

©VOL.AT/Sonnberger
Die heutige Ausgabe vom zNüne hat uns nach Riefensberg geführt, wo wir Skisprunglegende und Multitalent Toni Innauer getroffen haben.
zNüne mit Toni Innauer

Er zählt zu den erfolgreichsten Vorarlberger Sportlern und das obwohl er bereits im jungen Alter von 23 Jahren seine aktive Sportkarriere beendet hat. Trotz der kurzen aktiven Laufbahn, finden sich in seinem Lebenslauf zwei Olympiamedaillen, zwei Weltrekorde im Schifliegen und ein Weltmeistertitel.

Wie geht man mit Niederlagen um?

Doch auch nach seiner Karriere als Spitzensportler blieb Innauer dem nordischen Sport treu. Ob als Trainer, Berater oder zuletzt auch als TV-Experte beim ZDF greift man auf sein Know-how zurück. Daneben führt Innauer eine Firma die sich in den Bereichen Sportlermanagement und Sportmarketing engagiert und tritt selbst auch als Speaker auf. Im ausführlichen zNüne-Interview haben wir mit dem Bregenzerwälder über seine sportlichen Anfänge, den Umgang mit Niederlagen aber auch den Druck im modernen Leistungssport gesprochen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • zNüne der Talk mit Biss mit Toni Innauer: Von der Freude des Sprungs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen