AA

Zimmermeister trafen sich zum Josefi-Hock

Josefi-Hock der Zimmermeister
Josefi-Hock der Zimmermeister ©Marianna
 Ehemalige Berufskollegen hielten Austausch 
Josefi-Hock der Zimmermeister

 

Im Zweijahresabstand trafen sich ehemaligen Zimmermeister zu einem gemeinsamen Josefi- Hock um aktuelles vom Voralberger Holzbau auszutauschen. Diesmal hatte Zimmermeister Leonhard Muxel die Organisation übernommen und seine Berufskollegen aus dem ganzen Ländle in den Bregenzerwald nach Au-Rehmen eingeladen.

Nach dem Eintreffen der Zimmermänner begab sich die Gesellschaft in das Gasthaus Löwen wo sie nach einem Aperitif eine Führung durch die Bergbrennerei in dem ca. 110 Jahre alte Gasthaus genossen. Auch Bürgermeister Andreas Simma gesellte sich zu den Zimmerleuten, über das Antreffen seines „Haus-Zimmermeisters“ freute er sich besonders. Anschließend wurde in der Kuratiekirche zum hl. Josef eine von Elisabeth Böhler und Dekan Georg Willam vorbereitete Andacht und ein Totengedenken der verstorbenen Mitgliedern abgehalten. Für die musikalische Umrahmung wurde von Alphornbläsern aus dem Bregenzerwälder Zimmermannkreisen gesorgt.

Drei Innungsmeister

Gleich drei Innungsmeister anzutreffen wurde von den Gästen als ganz besondere Seltenheit empfunden. Der ehemalige Innungsmeister Leonhard Muxel seinerzeit von Innungsmeister Helmut Böhler abgelöst und der derzeit amtierende Innungsmeister Sigi Fritz waren anwesend.

Nach einem genüsslichen Mittagessen in den alten Gaststuben des Löwens wurde den Zimmermeistern und ihren Gattinnen von interessantes über das Wirken der „Auer Barockbaumeistern“ vorgetragen. Am Nachmittag, bei Kaffee und Kuchen ließen die Berufskollegen ihr gemütliches Beisammensein ausklingen in dem sie in neuen Geschichten und alten Erinnerungen schwelgten.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Zimmermeister trafen sich zum Josefi-Hock
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen