AA

Zimmerer in Satteins von Heuboden gestürzt

26-Jähriger mit Kopfverletzungen und Brüchen am Oberkörper
26-Jähriger mit Kopfverletzungen und Brüchen am Oberkörper ©Bilderbox
Satteins - Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am frühen Montagabend in Satteins ereignet.

Bei Holzbauarbeiten in einem neu errichteten Stall- und Wirtschaftsgebäude stürzte ein 26-jähriger Zimmerer durch einen Durchbruch viereinhalb Meter auf den Betonboden. Er erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und Brüche am Oberkörper, teilte die Vorarlberger Polizei mit.

Spanplatten verlegt

Der Mann hatte gegen 19.20 Uhr gemeinsam mit seinem 28-jährigen Kollegen Grobspanplatten auf dem Boden des neuen Heulagers verlegt, als der Unfall passierte. Er wurde von Notarzt erstversorgt und anschließend mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Satteins
  • Zimmerer in Satteins von Heuboden gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen