Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ziel ist und bleibt die Halbfinalteilnahme

©Verein
Am kommenden Wochenende findet in Mücheln Deutschland der 3. Radball Weltcup 2019 statt.
Dornbirn/Sulz Duo hofft auf Halbfinale
NEU

Am Start die Teams Sulz/Dornbirn mit Kevin Bachmann / Stefan Feurstein (aktuell in der Zwischenwertung punktegleich mit dem Führenden auf Platz 2) sowie das Team Dornbirn mit Pascal Fontain / Patrick Köck. Für Sulz/Dornbirn sollte es bei guter Tagesverfassung wieder möglich sein, in das Halbfinale zu kommen. Für Dornbirn ist es das klare Ziel sich gegenüber dem ersten Weltcup auf einem besseren Platz zu platzieren (Rang 9). An einem guten Tag sind aber auch Sie in der Lage sämtliche Mannschaften in Ihrer Gruppe zu ärgern.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ziel ist und bleibt die Halbfinalteilnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen