Zentralmatura ein Fortschritt?

Von 5. bis 13. Mai 2015 findet an den AHS die erste verpflichtende Zentralmatura statt.
Von 5. bis 13. Mai 2015 findet an den AHS die erste verpflichtende Zentralmatura statt. ©dpa
Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Ist die Zentralmatura Ihrer Ansicht nach ein Fortschritt in der Bildungsreform?

Die Zentralmatura ist vor über einem Jahr beschlossen worden. Alle Maturanten müssen an den selben Tagen idente, zentral vorgegebene Aufgaben lösen. Korrigiert werden diese aber vom jeweiligen Klassenlehrer nach einem standardisierten Raster. Die Schüler müssen zwischen drei oder vier schriftlichen Prüfungen wählen. An den AHS sind Deutsch, Mathematik und eine lebende Fremdsprache Pflicht. Die erste verpflichtende Zentralmatura an den AHS steht von 5. bis 13. Mai 2015 auf dem Programm. An den AHS ist sie ab dem Schuljahr 2014/15 verpflichtend, an den berufsbildenden höheren Schulen (BHS) erst ab 2015/16.

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world’s leading questionnaire tool.

Die letzte Frage des Tages

Die Budgetkürzung für das Bundesheer macht Finanzminister Spindelegger Sorgen. Braucht das Heer mehr Geld?
Ja – 69,3 Prozent
Nein – 30,7 Prozent

534 Umfrage-Teilnehmer
(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Zentralmatura ein Fortschritt?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen