Zentrale Wohnanlage zwischen Egg und Andelsbuch

Wohnanlage "Andelsbuch Engelgaß"
Wohnanlage "Andelsbuch Engelgaß" ©Marianna
 Wohnbedarf ist gegeben, alle Wohnungen verkauft. 
Wohnanlage "Andelsbuch Engelgaß"

 

Unlängst konnte die planDREI GmbH ein Grundstück entlang der Dorfstraße Pfister-Engelgasse käuflich erwerben und mit ihrem Projekt „Wohnanlage Andelsbuch Engelgaß“ als Bauträger und Errichter beginnen. Die Dorfstraße dient als Zufahrt und bildet zugleich die Gemeindegrenze zwischen Egg und Andelsbuch. Das Grundstück für die neue Wohnanlage liegt sehr zentral auf einer Anhöhe nahe dem Egger Dorfzentrum. Dort erstellt das in Andelsbuch ansässige Familienunternehmen eine neue Wohnanlage mit zehn Einheiten. „Wohnbedarf scheint mehr als gegeben zu sein“, meint Rupert Hammerer Geschäftsführer von planDREI. Jedenfalls waren alle zehn Wohnungen recht schnell an Wohnungssuchende aus Andelsbuch und den Nachbargemeinden Egg und Schwarzenberg verkauft.

 

Bauarbeiten sind angelaufen

 

Nach sorgfältiger Planung folgte der Spatenstich Anfang März und zwischenzeitlich sind die Aushubarbeiten angelaufen. Um künftig eine umweltfreundliche Art des Heizens nützen zu können wurde eine Tiefenbohrung zur Wärmeversorgung vorgenommen. Die neue Wohnanlage wird in massiver Bauweise errichtet. Im Kellergeschoß entsteht eine Tiefgarage mit 12 Autostellplätzen, ein Abstellplatz für Fahrräder und Kinderwagen. Weiters ein gemeinsamer Heizraum und die zu den Einheiten gehörenden Kellerabteile. Alle Wohnungen sind über das Treppenhaus oder den eingebauten Personenlift zu erreichen.

 

Terrasse inklusive

 

Im Erdgeschoß werden drei Wohnungen untergebracht und im ersten Stock gibt es Platz für vier Wohnungen. Alle Einheiten haben eine ostseitig gelegene Terrasse, vier davon haben zusätzlich einen zweiten Balkon in westliche Richtung. Eine der ebenerdigen Wohnungen bekommt einen Gartenanteil der dem Geländeverlauf angepasst wird. Auch die drei Dachwohnungen verfügen über eine großzügige Dachterrasse. Für die Außenfassade ist ein senkrechter Weißtannenschirm mit unregelmäßigen Lattung geplant, großzügige Holz-Alufenster sorgen für genügend Licht und Helligkeit in den Räumlichkeiten. planDREI legt großen Wert darauf für das Projekt „Wohnanlage Andelsbuch Engelgaß“ ausschließlich renommierte, heimische Handwerksbetriebe zu beauftragen, weil im Bregenzerwald ein Handschlag zählt, vertrauen die Bauherren bei Erdarbeiten, Bauarbeiten, Innenausbau und Installationen auf die hohe Qualität der Bregenzewälder Betriebe. Die Bauarbeiten sollten bis Dezember 2018 abgeschlossen sein, die Schlüsselübergabe an die neuen Wohnungseigentümer wird also noch vor Weihnachten stattfinden.

 

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Zentrale Wohnanlage zwischen Egg und Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen