AA

Zell am See wird neuer Kooperationspartner von EC Dornbirn

Dornbirn und Zell am See kooperieren in der nächsten Saison.
Dornbirn und Zell am See kooperieren in der nächsten Saison. ©VOL.AT/Stiplovsek
Dornbirn. Mit dem EK Zeller Eisbären präsentiert der Dornbirner Eishockey Club seinen Kooperationspartner für die anstehende Saison. Sowohl junge Talente wie auch etablierte Spieler profitieren von der Kooperation.
Impressionen vom ersten Eistraining im Messestadion

Einen durchgängigen Ausbildungsweg für junge Cracks zu ermöglichen, ist das oberste Ziel beider Clubs. Dafür ist neben der Nachwuchsarbeit jeweils ein Team in den österreichweit höchsten Ligen erforderlich. Mit dem Dornbirner Eishockey Club in der Erste Bank Eishockey Liga und dem EK Zeller Eisbären in der Inter-National-League ist diese Voraussetzung gegeben.

Die Durchführungsbestimmungen sind so ausgelegt, dass junge Spieler in der tieferen Inter-National-League Verantwortung übernehmen und sich so entwickeln können, bevor Einsätze in der höchsten Spielklasse anstehen. Umgekehrt können auch etablierte Cracks aus der Erste Bank Eishockey Liga nach einer verletzungsbedingten Pause über das Farmteam wieder an den Spielbetrieb herangeführt werden. Nach dem Tryout der Dornbirn Bulldogs werden die Spieler gemeinsam mit den Zeller Eisbären definiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Zell am See wird neuer Kooperationspartner von EC Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen