Zeitungen: Polizei will Ermittlungen im Fall Madeleine einstellen

Die portugiesische Polizei will nach Presseberichten ihre Ermittlungen im Fall des vermissten Mädchens Madeleine McCann einstellen. Wie die Zeitungen "Diario de Noticias" und "Correio da Manha" am Dienstag in Lissabon berichteten, kamen die Ermittler zu dem Ergebnis, dass es nicht genügend Anhaltspunkte gebe, jemanden für das Verschwinden des kleinen Kindes verantwortlich zu machen.

Die knapp vier Jahre alte Madeleine war im Mai 2007 aus der Ferienwohnung ihrer britischen Eltern an der Algarve-Küste in Südportugal spurlos verschwunden. Offiziell gab es zum Ende der Ermittlungen zunächst keine Bestätigung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Zeitungen: Polizei will Ermittlungen im Fall Madeleine einstellen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen