AA

Zeigefinger nach Arbeitsunfall amputiert

Thüringerberg - Am späteren Freitag Nachmittag brach einem 51-jährigen Mann in seiner Garage in Thüringerberg bei Flexarbeiten die Trennscheibe des Winkelschleifers ab, wodurch ihm der linke Zeigefinger amputiert wurde.

Der verletzte Mann wurde laut einer Aussendung der Sicherheitslandesdirektion von der Rettung in das LKH Bludenz eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Thüringerberg
  • Zeigefinger nach Arbeitsunfall amputiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen