Zeichen für eine starke Region

©VMH
Sulzberg/Thal/Doren/Langen. Unternehmer der Gemeinden Doren, Langen, Sulzberg und der Region Thal trafen sich zum traditionellen Zunfttag in Sulzberg. Auf dem Programm standen die Vorstellung der neuen Gesellen und Meister sowie ein Vortrag von Georg Meusburger vom gleichnamigen Unternehmen. Nach dem Gottesdienst in der St.-Leonhardskapelle zum Thema: „Berufung - Beruf" fand die Versammlung im Gasthof „Ochsen" statt.

Seit dem letzten Zunfttag haben 60 Jugendliche aus drei Gemeinden eine Gesellenprüfung abgelegt. Mit Walter Kirmair, Bernd Fink, Ulrich Blank und Renate Dorner konnten auch vier neue Meister(innen) begrüßt werden. Die Erfolge bei Lehrlingswettbewerben und auch die sehr hohe Qualität der Ausbildungsbetriebe in der Region unterstreicht die Wichtigkeit einer soliden Lehrlingsausbildung.

Georg Meusburger, Gründer und Seniorchef der Firma Meusburger Formaufbauten, schilderte seinen geschäftlichen Lebenslauf unter dem Motto „Über die Freude zum Erfolg”. Zudem gab er viele wertvolle Tipps aus seinem erfolgreichen Unternehmerleben. In seinen Grußworten dankte Bürgermeister Helmut Blank allen Unternehmerinnen und Unternehmern für ihre Arbeit und blickte mit Zuversicht in die Zukunft. Bei feinem Essen und Livemusik amüsierten sich die Besucher bestens und ließen den Zunfttag gemütlich ausklingen.

6934 Sulzberg, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Doren
  • Zeichen für eine starke Region
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen