Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zehn Jahre Dyson in Österreich

In Österreich ist das Unternehmen Dyson seit 2000 präsent und erwirtschaftete 2009 das beste Ergebnis seit Markteintritt. Im Segment beutellose Staubsauger ist Dyson seit 2002 Marktführer.
Dyson: 10-jähriges Jubiläum in Österreich

1993 gründete der britische Erfinder James Dyson (*1947) das heute in 50 Ländern der Welt exportierende und mittlerweile rund 2.500 MitarbeiterInnen zählende Unternehmen Dyson Ltd. Dyson besitzt für mehr als 300 verschiedene Erfindungen fast 1.300 Patente und Patentanmeldungen und hat damit nach Rolls Royce die zweithöchste Anzahl von Patentanmeldungen in Groß­britannien registriert. Das Unternehmen Dyson konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 23 Prozent circa 941 Millionen Euro steigern.

Dyson investiert jedes Jahr einen Großteil des Gewinns in unternehmensinterne Forschung und Entwicklung. 2009 waren es über 48 Mio. Euro. Mittlerweile arbeiten 350 Ingenieure, Wissenschaftler und Techniker in Malmesbury im Forschungs- und Entwicklungszentrum (RDD – Research, Design and Developement Center). Bis 2011 möchte Dyson die Zahl der Ingenieure in RDD auf 700 verdoppeln und sucht daher momentan weltweit nach Ingenieuren, Produkt- und Industrie­designern sowie Projektmanagern. 

Seit 2000 in Österreich vertreten

In Österreich ist Dyson seit 2000 mit einer Niederlassung präsent und erwirtschaftete 2009 das beste Ergebnis seit Markteintritt. Im Segment beutellose Staubsauger ist Dyson seit 2002 Marktführer. Dyson hatte 2009 im Gesamtmarkt Bodenstaubsauger einem Marktanteil von 25 Prozent und liegt damit nach wie vor auf Rang 2.

Seit der Produktein­führung des DC16 im Jahr 2006 konnte Dyson im Segment Akkusauger mit Dezember 2009 die Markführerschaft mit 30% Marktanteil übernehmen. Von Anfang an belebt Dyson in Österreich den „eigentlich“ gesättigten Staubsaugermarkt und sorgt für neue Impulse und Trends im Handel. 2008 ergab eine Umfrage des britischen Meinungsforschungs­institutes Hall & Partner, dass Dyson die Nr.1 für die heimischen Konsumenten ist und dass sie Dyson ihren Freunden weiterempfehlen würden. Um mit dem rasanten Wachstum und zahlreichen Innovationen von Dyson mithalten zu können, ist das Dyson Austria Team, das 2007 noch aus 4 Personen bestand, in den letzten Jahren auf 11 Personen angewachsen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Zehn Jahre Dyson in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen