Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ZDF-Unterhaltungschef räumt Versäumnisse bei "Wetten, dass..?" ein

ZDF-Unterhaltungschef: "Lanz leidtragend, weil er mitgemacht hat"
ZDF-Unterhaltungschef: "Lanz leidtragend, weil er mitgemacht hat" ©DPA
Nach dem Rekord-Quotentief der Mallorca-Folge von "Wetten, dass..?" hat ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs Versäumnisse des Senders eingeräumt. "Da haben wir überzogen", sagte der 45-Jährige der deutschen Zeitung "Welt" vom Freitag. Moderator Markus Lanz sei "der Leidtragende, weil er das mitgemacht hat".
Total-Verriss des Mallorca-Specials
Die Sommer-Show in Bildern

Auch generell beschrieb Fuchs eigene Fehler beim Umbau des Samstagabend-Klassikers. “Wir haben uns in der Gästeauswahl vielleicht zu sehr am Privatfernsehen orientiert”, sagte er. “Die hatte nicht diesen Glanz, den man von dieser Sendung erwarten darf.” Die Wetten, der Kern der Marke, seien aus den Augen verloren worden.

Lanz stellt sich allen “Watschen”

Die Person Lanz stehe jedenfalls nicht zur Debatte. “Ich glaube an seine Kraft und an seinen Mut”, sagte Fuchs. “Er war der einzige, der sich getraut hat, diese Sendung zu übernehmen. Nach den ganzen Watschen stellt er sich trotzdem. Ich finde, das muss belohnt werden.” Fuchs sagt “Wetten, dass..?” noch eine lange Zukunft voraus. “Ich gehe davon aus, dass das Konzept der Sendung stark genug ist, aber im Detail ordentlicher gearbeitet werden muss”, sagte der ZDF-Verantwortliche.

Kommt Show noch aus dem Quotentief?

Mit drei Premieren, internationalen Stars und spektakulären Wetten will das ZDF “Wetten, dass..?” nach der Sommerpause aus dem Quotentief holen. Am Samstag werden die Gäste wieder einzeln begrüßt, und die Wettkandidaten haben ihren eigenen Bereich. Die “Lanz-Challenge”, bei der ein Gast aus dem Publikum gegen den Moderator antritt, ist vorerst aus dem Programm gestrichen.

(APA)

Aufreger: Die “Limbo-Wette”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • ZDF-Unterhaltungschef räumt Versäumnisse bei "Wetten, dass..?" ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen