AA

Zahlreiche Tote bei US-Angriff in Pakistan

Bei einem mutmaßlichen US-Raketenangriff im Nordwesten Pakistans sind mindestens zehn Menschen getötet worden. Bei den Getöteten handle es sich um Al-Kaida-nahe Aufständische, sagte am Freitag ein pakistanischer Sicherheitsvertreter. Die Raketen trafen demnach ein Al-Kaida-Versteck in Nord-Waziristan nahe der Grenze zu Afghanistan.

Die anhaltenden US-Raketenangriffe belasten die Beziehungen zwischen Islamabad und Washington. Zuletzt waren am 31. Oktober bei zwei mutmaßlichen US-Raketenangriffen mindestens 32 Menschen getötet worden.
Die pakistanischen Stammesgebiete dienen islamistischen Kämpfern als Rückzugsgebiete, von denen aus sie Angriffe im Land selbst und im benachbarten Afghanistan verüben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Zahlreiche Tote bei US-Angriff in Pakistan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen