Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Youtube-Schocker: Baby-Roboter

Wer will knuddeln?
Wer will knuddeln? ©Youtube
Es zappelt auf einem Deckchen, strampelt wild mit Armen und Beinen, bäumt sich auf: Eine Animatronic-Puppe, die in einer Fernsehserie ein echtes Baby spielen soll.
Video vom Robo-Baby

Fast schon gespenstisch mutet die Szenerie an, so realistisch ist der Bewegungsablauf, den die Puppe mimt. “Vater” des Babys ist der britische Filmausstatter Chris Clarke.

Wie “derstandard.at” berichtet, soll der metallene Sprössling die Rolle eines Babys in einer Serie übernehmen – da einem echten Säugling die mühsamen Dreharbeiten nicht zugemutet werden könnten. Clarke gibt jedenfalls Entwarnung für die anderen Schauspieler: “Es wird euch nicht verspeisen”.

 

Das ist das Robo-Baby

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Youtube-Schocker: Baby-Roboter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen