AA

Wyclef Jean verteilt Nahrungsmittel

Der US-Hiphop-Star Wyclef Jean hat am Donnerstag (Ortszeit) Lebensmittel in einem Slum der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince verteilt.

Angesichts der Not der Haitianer wegen der stark gestiegen Nahrungsmittelpreise rief der von der Karibik-Halbinsel stammende Sänger ein neues Projekt ins Leben mit dem Ziel, innerhalb der nächsten sechs Monate insgesamt 48 Millionen Dollar (31 Mio. Euro) an Spenden für den Wiederanbau der Felder einzutreiben.

Gemeinsam mit der kanadischen Politikerin Belinda Stronach – Tochter des austrokanadischen Unternehmers Frank Stronach – verteilte Jean Reis, Öl und Bohnen an mehr als 200 Familien aus dem ehemals von bewaffneten Gruppen kontrollierten Slum Cité Soleil. “Wir wollen hier nicht als Wohltäter auftreten, sondern den Menschen Hilfe zur Selbsthilfe bieten”, sagte der Sänger.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Wyclef Jean verteilt Nahrungsmittel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen