AA

WWF schlägt Alarm: Tierbestände sinken drastisch!

Die Tierbestände von den in Wälder lebenden Tiere sind in den letzten Jahrzehnten dramatisch gesunken.
Die Tierbestände von den in Wälder lebenden Tiere sind in den letzten Jahrzehnten dramatisch gesunken. ©Glomex
Laut einer Studie der Umweltschutzorganisation WWF sinkt der Tierbestand in den Wäldern drastisch ab. Die Abholzung der Wälder und die landwirtschaftliche Nutzung der Waldflächen sind Gründe dafür.

In den vergangenen Jahrzehnten sind die weltweiten Bestände der in Wäldern lebenden Tiere deutlich zurückgegangen.

(Glomex/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • WWF schlägt Alarm: Tierbestände sinken drastisch!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen