AA

"Wut-Oma" Frieda Nagl bei Griechenland-Urlaub gestorben

Die "Wut-Oma" Frieda Nagl ist tot. Die Rauriser Altwirtin starb 76-jährig während eines Griechenland-Urlaubs, berichtete die "Kronen Zeitung" am Montag. Bekannt geworden war sie, als sie bei einem ORF-"Sommergespräch" ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner wegen Gesetzesschikanen und hoher Steuern die Leviten las. In der Folge schrieb sie ein Buch und wurde "Krone"-Kolumnistin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • "Wut-Oma" Frieda Nagl bei Griechenland-Urlaub gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen