AA

Wurstnudeln von Prinz Ore LXIII.

Wurstnudeln und Käsknöpfle bei der Ore-Ore-Prinzenparty
Wurstnudeln und Käsknöpfle bei der Ore-Ore-Prinzenparty ©AJK
„Ore Ore Dankschön!“ hieß es am Freitag, 1. März, bei der Prinzenparty im Feuerwehrhaus an der Belruptstraße. Prinz Ore LXIII., Markus II., hatte gemeinsam mit Ihrer Lieblichkeit Elke II. Sponsoren und Unterstützer des Bregenzer Kinderfaschings in das Gerätehaus der Feuerwehr Stadt eingeladen.
Prinzenparty in Bregenz

Astrid, Schwester von Altprinz Martin, dem Wirtshauspiraten, bereitete gemeinsam mit ihrem Raffi Wurstnudeln und Kässpätzle samt Zutaten vor, Feuerwehrkoch Erwin rührte heftig mit um. In der Schar der Gäste war der medizinische Berater der Altprinzen, Rudi Brugger, gleich zweimal vertreten, den Florian, Sohn von Joschi & Maria-Luise Deuring, hatte sich entsprechend gewandet.

Das stattliche Prinzengefolge, der Fanfarenzug und die Schlösslefeagar aus Hard hatten ihre Auftritte, selbstverständlich gab es auch Orden, unter anderem für Günther Kreuzhuber, Chef von Metro Dornbirn, und Tanja Sieber. Und Astrid Breuder brachte gekonnt wie immer den Danke-Song der Löwen zu Gehör. Prinzessin Elke II. strahlte, obwohl die Fasnat dem Ende zuging. Außergewöhnlich fetzig beieinander zeigten sich etliche Prinzessinnen und andere haarige Damen sowie auch Herren. Ihre Mähnen konkurrierten mit der des stolzen Löwen, dem Wappentier von Ore LXIII.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Wurstnudeln von Prinz Ore LXIII.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen