AA

Wurde Diddy beim Drogenkauf gefilmt?

Schlimmer Diddy? Auf einem Handy-Filmchen sieht es so aus, als ob er während einer Party mit einem Drogen-Dealer schnell mal ein Geschäftchen abwickelt.

Ein unbekannter Mobile-Reporter hat folgende Szenen gefilmt und dann auf youtube.com gestellt: Sean Diddy Combs fühlt sich unbeobachtet, tanzt zur Musik. Da klopft ihm plötzlich ein Kumpel auf die Schulter und schreit ihm etwas ins Ohr. Der HipHop-Star nickt, schaut einen Mann gegenüber von ihm an und macht mit Zeige- und Mittelfinger seiner linken Hand das Zeichen für zwei. Danach tauschen die beiden ein Säckchen mit einer weissen Substanz aus. Kokain, Ecstacy-Pillen? Jedenfalls fühlt sich Diddy absolut sicher, zeigt keinerlei Zeichen von Nervosität.

Diddys Anwalt dementierte umgehend den vermeintlichen Drogenkauf seines Klienten: “Jegliche Anschuldigung, er habe Drogen gekauft, ist falsch. Er nimmt keine Drogen!”, wie die britische Zeitung “The Sun” berichtet.

(Quelle: 20minuten)


home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Wurde Diddy beim Drogenkauf gefilmt?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen