AA

"Would" ist heiß auf Eis

Mit dem FC Lingenau und dem FC Andelsbuch sind zwei Wälder-Teams beim 1. Vorarlberger NEUE-Eisfußball-Cup am 15. Jänner im Messestadion Dornbirn vertreten.

Dabei treffen sie u.a. auf alle 4 Fußball-Erstligisten, FC Dornbirn, FC Lustenau, Austria Lustenau, SCR Altach sowie auf weitere Top-Teams aus Vorarlberg. Gespielt wird auf Eis, aber nicht mit Schlittschuhen sondern mit original Bowlingschuhen vom Strike Bowlingcenter in Lauterach. Und es gilt auch keinen Puck ins Tor zu befördern, sondern einen Fußball. Action, Spaß und jede Menge Hoppalas sind da vorprogrammiert. Das alles findet für einen guten Zweck statt. Ein Euro des Eintrittsgeldes kommt der Knochenmarkspende-Aktion des Vereins „Geben für Leben“ zugute. Gespannt darf man auch auf das Promi-Penaltyschießen sein. Pro Treffer spendet die Raiffeisenbank Dornbirn 51 Euro zusätzlich an den Verein „Geben für Leben“. Nach dem letzten Abpfi ff steigt eine große After-Game-Party mit DJ.

VORVERKAUF

Tickets sind in allen Vorarlberger Raiffeisenbanken um 6 Euro und an der Abendkassa für 8 Euro erhältlich.

Mehr Infos, Bilder und Videos unter http://nefc.vol.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • "Would" ist heiß auf Eis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen