AA

Wolfurter Niederlage zum Saisonauftakt

Ohne Kapitän Markus Prattes und mit der Fahrt in den Beinen, so schien es, startete Wolfurt in das Spiel. Das Ergebnis war ein 1:0 Satzverlust.

Im zweiten Satz kam Wolfurt dann immer mehr in Schwung, doch es konnte nicht richtig durchgezogen werden, da man sich zu sehr über die Fehler des oberösterreichischen Schiedsrichterteams aufregte und sich zu wenig auf sich selbst konzentrierte.

Im 3 Satz konzentrierte sich Wolfurt  dann immer auf sich und es konnte ein Satzgewinn erzielt werden.

Im 4 Satz sah es zuerst aus als ob dieser Elan in den nächsten Satz mitgenommen wurde. Eine 4: 1 Führung war das Ergebnis, welches leider nicht gehalten werden konnte und sich in einen 6 zu 5 Rückstand wandelte. Es schien so wie leider öfter, dass sich Wolfurt leider selber mehr im Weg stand, denn ein Sieg wäre trotz dezimierten Kader möglich gewesen.

VC Wolfurt – UVC gigasport Ried im Innkreis 1:3 (21:25, 21:25, 25:23, 20:25)

Spielzeit: 69 min

Scorer: Elias Köb und Simon Baldauf je 16, Lukas Hölzel 9, Mathias Geier 7, Riccardo Defranchesi u. Moritz Heimpel je 2, Tobias Merkel 1

Das Nächste Spiel findet nächste Woche Sonntag gegen Mils statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Wolfurter Niederlage zum Saisonauftakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen