Play-off-Start für die Wolfurt Walkers

Nach dem starken Grunddurchgang geht es für die Walkers nun in die Play-offs.
Nach dem starken Grunddurchgang geht es für die Walkers nun in die Play-offs. ©Verein
Die Wolfurt Walkers starten am Samstag gegen Rothrist II in die Play-offs. Für die Fans gibt es dabei ein Oktoberfest mit Weißwürsten, Brezel und frisch gezapftem Bier in der Wolfurter HockeyArena.

Nachdem der Grunddurchgang der Schweizer Nationalliga B auf dem ausgezeichneten zweiten Rang beendet werden konnte, geht es für den Inlinehockey-Club Wolfurt Walkers bereits am Samstag, 17 Uhr, mit der ersten Runde des Play-offs weiter. Gegner dabei ist der Siebtplatzierte des Grunddurchgangs, Rothrist II. Die beiden bisherigen Spiele zwischen diesen Teams endeten jeweils mit einem Sieg der Heimmannschaft, wobei sich die Walkers im Auswärtsspiel nur knapp mit 8:7 geschlagen geben mussten, wohingegen das Heimspiel mit 16:4 klar gewonnen werden konnte.

 

Heimrecht in der ersten Runde

Durch die gute Platzierung im Grunddurchgang haben sich die Wolfurter, das Heimrecht für die erste Play-off-Runde erspielt und starten somit am kommenden Samstag, 19. September, um 17 Uhr in der heimischen HockeyArena in die K.O-Phase. In der bisherigen Saison gingen die Walkers in allen Heimspielen als Sieger vom Platz und stellen zudem mit 148 Treffern in 18 Spielen den besten Angriff der gesamten Liga. Genau diese Heimstärke soll nun auch Rothrist II im ersten Play-off-Spiel am Samstag zu spüren bekommen. Mit einem Sieg im Rücken könnte man dann bereits eine Woche später, am 26. September, 14 Uhr, bei Rothrist II den Aufstieg in die nächste Runde schaffen.

 

Oktoberfest in der HockeyArena

Zum Start der Play-offs am kommenden Samstag wird auch den Fans der Walkers einiges geboten. So gibt es ein Oktoberfest mit Bier vom Fass, frischen Weißwürsten und Brezel. Um die Stimmung noch besser werden zu lassen, bekommt jeder Fan, der mit einer Kuhglocke in der HockeyArena auftaucht, zudem ein Bier gratis. Die Walkers freuen sich auf ein spannendes Spiel mit vielen Fans in zünftiger Tracht, welche die Mannschaft zu einem perfekten Play-off-Start treiben.

 

Auch der Nachwuchs im Einsatz

Auch der Walkers-Nachwuchs ist am kommenden Wochenende im Einsatz. So empfängt die U16-Mannschaft die Gekkos Gerlafingen im Vorprogramm zum Spiel der Kampfmannschaft bereits um 14 Uhr in der Wolfurter HockeyArena. Nach den beiden klaren Niederlagen nach der Sommerpause gegen die Langnau Stars und Wiggertal United und dem strafverifizierten Sieg gegen Lenzburg geht es für das junge Team darum, durch zwei Siege in den letzten beiden Spielen doch noch den Sprung auf den zweiten Rang zu schaffen, der zur Teilnahme an den Swiss Finals berechtigen würde.

Die U13 gastiert dann am Sonntag, 20. September, um 14 Uhr bei Tabellenführer Bienne Skater 90. Nachdem die Swiss Finals nicht mehr zu erreichen sind, geht es für das jüngste Walkers-Team im Ligabetrieb darum, die bisher tolle Saison mit guten Leistungen in den letzten beiden Saisonspielen abzuschließen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Play-off-Start für die Wolfurt Walkers
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen