AA

Wolfurt verlor beim Sainz-Debüt

RHC Wolfurt unterlag dem Spitzenreiter Vordemwald mit 2:5.
RHC Wolfurt unterlag dem Spitzenreiter Vordemwald mit 2:5. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Wolfurt. Im richtungsweisenden Heimspiel gegen den Spitzenreiter Vordemwald unterlag der RHC Wolfurt mit Neotrainer Victor Sainz mit 2:5.

Der Tabellenführer Vordemwald zeigte in Wolfurt von Beginn den Hausherren die Grenzen auf und setzte Wolfurt rasch unter Druck. Jean Carlos Theurer erzielte beide Treffer der Wolfurter. Mit 2:1 lag der Hausherr sogar in Front, aber an der Niederlage gab es nichts zu rütteln. Vordemwald war spielbestimmend. „Positiv ist, dass wir über weite Strecken gegen einen starken Gegner mithalten konnten. Der Sieg des Spitzenreiters ist jedoch verdient. Nun gilt es weiterzuarbeiten, wir haben doch ordentlich Luft nach oben“, so der spanische Wolfurt-Coach Victor Sainz nach seinem Debüt.

NLB Qualifikation

RHC Wolfurt – RHC Vordemwald 2:5 (1:1)

RHC Wolfurt: Schüssling, Roman Mohr, Michael Laritz, Joachim Mohr, Eberle, Marin Laritz, Winder, Theurer (2)

Nächstes Spiel: Wolfurt – Langenthal Samstag, 2. November 18 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt verlor beim Sainz-Debüt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen