Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wolfurt: Lkw auf Irrwegen - Fahrzeug blieb stecken

Lkw blieb stecken
Lkw blieb stecken ©VOL.AT/Rauch
Wolfurt - Ein Lkw-Fahrer hat sich am Donnerstag in Wolfurt verfahren und blieb schlussendlich auf einem schmalen Forstweg stecken.
Wolfurt: Lkw auf Irrwegen
NEU

Am Donnerstag beabsichtigte der Fahrer eines bulgarischen Lkw auf Höhe Wofurt die Autobahn zu verlassen um das Betriebsgebiet Höhe Brücke in Wolfurt anzusteuern.

Auf der L41 bog der Lkw-Fahrer fälschlicherweise rechts in einen schmalen Forstweg (Martinsruh) ab. Als der Fahrzeuglenker nach einigen hundert Metern wenden wollte, geriet er mit seinem Lkw neben die Fahrbahn und blieb stecken.

Der Lkw wurde schließlich mittel Seilwinde aus der misslichen lage befreit.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Wolfurt: Lkw auf Irrwegen - Fahrzeug blieb stecken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen