AA

Wolfurt: Hundebesitzer schlug Radler

Wolfurt - Schwer verletzt wurde bereits vorigen Donnerstag ein 78-jähriger Radfahrer von einem etwa 60-jährigen Hundebesitzer in Wolfurt.

Der Radfahrer war mit seiner Frau am Radweg an der Bregenzerach unterwegs. Er wurde von dem bislang Unbekannten mit Faustschlägen attackiert und verletzt, als er dessen heranlaufenden Hund mit dem Fuß wegschubste. Nach einer verbalen Auseinandersetzung fuhr das Ehepaar mit ihren Fahrrädern weiter, erst später begab sich der Verletzte ins Krankenhaus.

Der Unbekannte war mit weiblicher Begleitung und insgesamt drei Hunden unterwegs. Bei einem der Hunde handelte es sich vermutlich um einen jungen Golden Retriever.

Personsbeschreibung des Unbekannten:
männlich, 60-65 Jahre alt, 170-175cm groß, mager, graue kurze Haare

Personsbeschreibung der weiblichen Begleitung des Täters:
weiblich, 60-65 Jahre alt, nackenlange dunkle Haare, schlank

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die das Paar mit den drei Hunden kennen, werden gebeten, sich mit der PI Wolfurt (Tel. 059133 8137 100) in Verbindung zu setzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Wolfurt: Hundebesitzer schlug Radler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen