AA

Wolfurt festigt Tabellenspitze

Wolfurt feierte im Hofsteigderby der Vorarlbergliga einen 1:0-Sieg gegen Schwarzach und verteidigte damit Platz eins. Schwarzenberg und Tabellenführer Altach Amateure trennten sich im Landesliga-Schlager 1:1.

Der Tabellenführer der Vorarlbergliga tat sich zu Beginn der Partie mit den Gästen aus Schwarzach sehr schwer. Diese waren die spielbestimmende Elf. Die Pircher-Truppe fand durch ihr Top-Sturmduo Mathias Fertschnig und Günther Steffani mehrere gute Einschussmöglichkeiten vor. Fertschnig kam anfangs zu einer Doppelchance: Das eine Mal fiel der Torschuss jedoch zu schwach aus (5.), das andere Mal rutschte er bei einem Querpass von Günter Hübler um Zentimeter am Ball vorbei (7.). Die Heimelf wirkte ”ausgelaugt” und blieb den Zuschauern vor der Pause einiges schuldig. Auch nach der Pause änderte sich am Spielverlauf nicht viel. Die Pircher-Elf fand erneut durch den spielstarken Fertschnig die beste Einschussmöglichkeit vor, doch Wolfurt-Torhüter Thomas Fetz war auf dem Posten (74.). Praktisch im Gegenzug setzte sich Mathias Walser gegen zwei Gegenspieler durch und sorgte – allerdings unter kräftiger Mithilfe der Schwarzach-Abwehr – für das erlösende 1:0 (75.) Die Gäste warfen in der Schlussphase noch einmal alles nach vorne, doch der Ausgleichstreffer gelang nicht mehr.

Remis im Schlager in Schwarzenberg
Schwarzenberg und Tabellenführer Altach Amateure trennten sich im  Landesliga-Schlager 1:1. Nach gegenseitigem Abtasten gelang den Wäldern in der 17. Spielminute die Führung, als Prosic einen Wolf-Freistoß unhaltbar für Goalie Seiwald per Kopf verlängerte. Nur wenige Augenblicke später setzte Schwarzenberg-Stürmer Mikic einen Heber an die Querlatte. Die erste gute Möglichkeit vor der Pause für die Gäste vergab Da Silva, der nach Alleingang an Goalie Dechant scheiterte. Nach Seitenwechsel kamen die Altacher dann besser ins Spiel und drängten auf den Ausgleich. Nach 78 Minuten glich der Tabellenführer zum 1:1-Endstand durch Hörburger aus, der eine präzise Grabherr-Flanke verwertete. Somit kann sich Altach weiter mit drei Punkten Vorsprung vor Schwarzenberg an der Spitze halten, die Entscheidung um den Herbstmeistertitel wird um eine Woche verschoben.

Links zum Thema:
VFV
VFV-Tabellenservice
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Wolfurt festigt Tabellenspitze
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.