Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wolfurt: Daumenkuppe abgetrennt

Wolfurt - Ein Mann trenne sich bei Arbeite in Wolfurt die Vorderkuppe seines rechten Daumens ab.

Am Mittwochnachmittag gegen 13:40 war ein 48-jähriger Arbeiter in einer Werkshalle in Wolfurt mit dem Zuschnitt von Brandschutzplatten beschäftigt. Nachdem der Mann die Kreissäge ausgeschaltet hatte griff er nach einem abgeschnittenen Stück. Er geriet dabei mit dem Daumen an das Sägeblatt, das noch nicht ganz zum Stillstand gekommen war. Ihm wurde dabei ein Teil der Vorderkuppe des rechten Daumens abgetrennt.

Der Arbeiter trug dabei keine Schutzkleidung. Er wurde mit der Rettung ins LKH Bregenz gebracht.

Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Wolfurt: Daumenkuppe abgetrennt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen